Teile diese Seite

Das zweite Seitenteil wird in Angriff genommen

Publiziert in Etappen

Auf Keith folgt Mick. Er wird das Seitenteil der Beifahrerseite schmücken… Auch hier die gleichen Abläufe. Eine ordentliche Aufbereitung des Untergrundes und das Ausbessern kleiner Blessuren bilden die Grundlage für ein gutes Airbrush.

Wie schon das erste Seitenteil wird auch dieses in der Werkstatt von Jörg Wolke bearbeitet. Wenn das Führerhaus drankommt, müssen wir an einen anderen geeigneten Ort ausweichen.

Weitere Informationen

  • Event Date: Mittwoch, 29 Juni 2016
Share »